Projekte
       
  Zähnezahlmessung ABS-System
       
  Aufgabenstellung:
In den Endmontagelinien für Hinterachsgetriebe werden verschiedene Typen von ABS - Ringen montiert. Unterscheidungsmerkmal der unterschiedlichen Typen ist deren Zähnezahl.

Um im Fehlerfall eine völlige Demontage der Getriebe nach der Endkontrolle zu vermeiden soll gleich nach der Montage eine Gegenmessung der erforderlichen Zähnezahl erfolgen.

Lösung:
Die Getriebewelle mit aufgesetztem ABS - Ring wird während des Meßvorgangs mindestens 3 Umdrehungen durchgedreht. Dabei sitzt der Meßtaster auf dem ABS - Ring auf.

Die so erhaltene Ist - Zähnezahl wird mit einer typenabhängigen Soll - Zähnezahl verglichen.
Die Signale werden mit einer Meßelektronik aus der PSM - Baureihe CS2000 ausgewertet.
 
PSM-CS2000 Steuerung als Messrechner zur Zähnezahlmessung an ABS-Systemen
       
 
 Zurück
 
 Nächstes Projekt

PSM Powertool Systems Manglitz GmbH, Wolfgangshof 4, 82140 Olching ; Telefon: +49 (0)89 899621-0, Fax: +49 (0)89 899621-30   •  Impressum