Projekte
       
  Reibmomentmessung Hinterachse
       
  Aufgabenstellung:
Es soll das Reibmoment von Wälzlagern bei eingebautem Antriebskegelrad des Hinterachsgetriebes gemessen werden.

Lösung:
Es wird eine Standardmeßelektronik Vom Typ CS2000 mit Sondersoftware zur Auswertung verwendet. Die Antriebsspindel ist ein Handwinkelschrauber vom Typ N37A65 mit Sonderabtrieb und einem maximalen Drehmoment von 730 Ncm. Über die Software können maximale und minimale Grenzwerte eingegeben werden. Die Aussage OK / NOK erfolgt über ein Display an der Steuerung sowie über LED's am Schraubwerkzeug.
 
EC-Schrauber zur Reibmomentenmessung an Getrieben
       
 
 Zurück
 
 Nächstes Projekt

PSM Powertool Systems Manglitz GmbH, Wolfgangshof 4, 82140 Olching ; Telefon: +49 (0)89 899621-0, Fax: +49 (0)89 899621-30   •  Impressum